pageUp
  

News

23.06.2017 // Landesärztekammer

Neue Arbeitsgruppe zur intersektoralen Zusammenarbeit initiiert

Der Vorstand der Ärztekammer (ÄK) Brandenburg hat die Einrichtung einer Arbeitsgruppe zur intersektoralen Zusammenarbeit initiiert. Sie soll sich aus den bestehenden Ausschüssen der ambulanten und stationären Versorgung rekrutieren und zeitnah auf Veränderungen, Gesetzesvorlagen und Reformbestrebungen in der Gesundheitsversorgung Antworten finden....
mehr

22.06.2017 // „Überflüssige Krankenhäuser“?

Offener Brief: Pohle kritisiert Wortwahl des KBV-Vorstandes

Der Vorsitzende des Hartmannbund-Landesverbandes Brandenburg und Vizepräsident der Landesärztekammer, Dr. Hanjo Pohle, hat sich in einem offenen Brief an den Vorstandsvorsitzenden der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV), Dr. Andreas Gassen, kritisch zur Wortwahl des neuen Vorstandes der KBV geäußert. In einem Interview mit dem Web-TV der...
mehr

25.01.2017 // Kammerwahlen

Hanjo Pohle ist neuer Vize-Präsident der Ärztekammer

Der Allgemeinmediziner und Vorsitzende des Hartmannbund-Landesverbandes Brandenburg, Hanjo Pohle, ist neuer Vize-Präsident der Ärztekammer Brandenburg. Neuer Präsident ist der Orthopäde Frank-Ullrich Schulz, der als Spitzenkandidat der Liste "Bündnis für Brandenburg" – einem Zusammenschluss der ambulant tätigen Fachärzte – zur Kammerwahl im...
mehr

17.11.2016 // Kammerwahlen

Hartmannbund-Liste legt in Brandenburg deutlich zu

Der Hartmannbund geht aus den Kammerwahlen in Brandenburg gestärkt hervor. Künftig ist der Verband mit zwölf Sitzen in der Kammerversammlung vertreten, das sind drei Sitze mehr als bislang. Der Hartmannbund warb mit seiner alle Ärztinnen und Ärzte – ob Kliniker, Angestellte oder Niedergelassene – einenden Programmatik. In der kommenden...
mehr

06.10.2016 // Ambulante Weiterbildung

KV fördert neun grundversorgende Fachgebiete

Die Kassenärztliche Vereinigung (KV) Brandenburg fördert jährlich 177 allgemeinmedizinische und 30 fachärztliche ambulante Weiterbildungsstellen mit monatlich 4.800 Euro. Die förderfähigen Fachgebiete sind die Gynäkologie, die Dermatologie, die Augenheilkunde, die Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde, die Nervenheilkunde, die Neurologie, die...
mehr

09.02.2016 // Bericht des Vorsitzenden des Hartmannbund-Landesverbandes Brandenburg

Der Sonderärztetag, oder wie es wirklich war ...

Liebe Kolleginnen und Kollegen, Ende des letzten Jahres forderten die Kammerversammlungen in Baden Württemberg, Berlin und Brandenburg einen Sonderärztetag zum Thema der Novellierung der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ). Hintergrund war die völlig inakzeptable Informationspolitik der Bundesärztekammer (BÄK). Im Vorfeld wurde bekannt, dass eben...
mehr

19.01.2016 // Kommentar von Dr. Hanjo Pohle

Landesärztekammer Brandenburg fordert Sonderärztetag zur GOÄ-Novellierung

Die Delegiertenversammlung der Landesärztekammer sprach sich am 28. November mit überwältigender Mehrheit für die Abhaltung eines Sonderärztetages zur Neufassung der GOÄ aus. Wie kam es dazu? Die Bundesärztekammer hat seit langem den Auftrag, mit dem PKV-Verband und der Beihilfe eine GOÄ-Novellierung zu erarbeiten, die letzte Veränderung erfolgte...
mehr

03.12.2015 // Ambulante Versorgung in Brandenburg

KV und Krankenkassen fördern Niederlassung

Auch im kommenden Jahr können niederlassungswillige Ärzte in Brandenburg Förderungen von bis zu 50.000 Euro erhalten, wenn sie sich in unterversorgten Regionen ansiedeln. Darauf haben sich die Kassenärztliche Vereinigung (KV) und die brandenburgischen Krankenkassen im gemeinsamen Landesausschuss verständigt. Die Regelungen gelten für Haus- und...
mehr

14.10.2015 // Offener Brief

Rote Karte für KV- und KBV-Vorstände gefordert

Die Vorsitzenden der Hartmannbund-Landesverbände Sachsen, Sachsen-Anhalt und Brandenburg, Dr. Thomas Lipp, Bruno Jung und Dr. Hanjo Pohle, haben in einem offenen Brief an die Vorstände und Vertreterversammlungen der Kassenärztlichen Vereinigungen (KVen) und der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) die „bedauernswerten Zustände“ in diesen...
mehr

25.03.2015 // Medizinstudium in Brandenburg

Neue Hochschule startet mit 48 Medizinstudierenden

Am 1. April startet die neu gegründete Medizinische Hochschule Brandenburg (MHB) „Theodor Fontane“ mit dem Lehrbetrieb. 192 von mehreren Hundert Studienbewerbern durften an dem umfangreichen Auswahlverfahren teilnehmen, am Ende haben sich 48 Bewerber durchgesetzt. Sie nehmen zum Sommersemester 2015 ihr Medizinstudium auf, das als Modellstudiengang...
mehr
Ergebnis der Delegiertenwahlen 2017

Sie haben Ihre Delegierten gewählt! Hier die Ergebnisse im Überblick:

 

Landesdelegiertenwahlen Brandenburg 2017

Ihre Kammervertreter

Sie suchen Kontakt zu Hartmannbund-Vertretern in den Gremien der Brandenburger Ärztekammer?

Dann sind Sie hier richtig ...

Werden Sie Mitglied!

Es gibt viele gute Gründe für eine Mitgliedschaft im Hartmannbund – dem Verband für alle Ärztinnen, Ärzte und Medizinstudierende.

 

Erfahren Sie mehr!