pageUp
  
Blitzumfrage „Masterplan Medizinstudium 2020“ – Ergebnisse

Blitzumfrage „Masterplan Medizinstudium 2020“ – Ergebnisse

8.314 Medizinstudierende haben vom 12. bis zum 19. Juli 2016 an der Blitzumfrage des Hartmannbundes zum „Masterplan Medizinstudium 2020“ teilgenommen. Vor dem Hintergrund der aktuellen Beschlüsse der Gesundheits- und Kultusminister der Länder, unter anderem ein PJ-Pflichtquartal in der ambulanten Versorgung, eine verpflichtende M3-Prüfung in der Allgemeinmedizin und eine optionale Landarztquote einzuführen, stellten sich vor allem drei Fragen. Die Ergebnisse sprechen für sich:


Frage 1:

Was halten Sie von einem PJ-Pflichtquartal in der ambulanten Versorgung?

 

  • Finde ich gut - 15.26% (1269 Stimmen)
  • Finde ich nicht gut - 78.45% (6522 Stimmen)
  • Das ist mir egal - 6.04% (502 Stimmen)
  • Keine Antwort - 0.25% (21 Stimmen)

 

 

Frage 2:

Im mündlichen Staatsexamen nach dem PJ soll die Allgemeinmedizin als verpflichtendes Prüfungsfach eingeführt werden. Wie finden Sie das?

 

  • Finde ich gut - 13.29% (1105 Stimmen)
  • Finde ich nicht gut - 79.72% (6628 Stimmen)
  • Das ist mir egal - 6.74% (560 Stimmen)
  • Keine Antwort - 0.25% (21 Stimmen)

 

Frage 3:

Die Länder sollen die Möglichkeit erhalten, eine Landarztquote einzuführen (Bewerber verpflichten sich vor dem Studium, später auf dem Land tätig zu sein und erhalten dadurch Vorteile im Auswahlverfahren). Was halten Sie davon?

 

  • Finde ich gut - 21.10% (1754 Stimmen)
  • Finde ich nicht gut - 69.50% (5778 Stimmen)
  • Das ist mir egal - 9.13% (759 Stimmen)
  • Keine Antwort - 0.28% (23 Stimmen)

 


Wir reden mit …

… beim Medizinstudium der Zukunft! Am "Masterplan Medizinstudium 2020" der Bundesregierung arbeiten wir aktiv mit. Dabei haben all jene, die sich dazu in unserer Umfrage geäußert haben, einen wesentlichen Anteil.

Zu unseren Positionen ...