COVID-19: 2.196 neue Fälle in Brandenburg

In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten COVID-19-Fälle innerhalb der letzten 24 Stunden um 2.196 erhöht. So sind insgesamt 882.882 laborbestätigte COVID-19-Fälle statistisch erfasst (kumulativ ab der 10. Kalenderwoche 2020, Stand: 02.08.2022, 00:00 Uhr, Quellen: http://corona.rki.de). In Brandenburg sind ungefähr 835.000 Menschen von ihrer COVID-19-Erkrankung genesen. So liegt die Zahl der Infizierten und Erkrankten aktuell bei geschätzt rund 42.100 (Vorwoche: rund 42.800).

Aktuell werden 542 Personen mit einer COVID-19-Erkrankung im Krankenhaus behandelt, davon befinden sich 44 in intensivmedizinischer Behandlung, hiervon müssen 23 beatmet werden (Stand 01.08.2022, Quelle: IVENA).