„Gesundes Arbeiten – medizinische und rechtliche Aspekte der Arbeitsbedingungen für Ärztinnen und Ärzte im Krankenhaus“

Operation Karriere

Sie erfahren in diesem Seminar, welche Auswirkungen Bereitschafts- und Schichtdienst auf Ihre Gesundheit haben und welche rechtlichen Aspekte für diese Dienste für Sie von Bedeutung sein können. Arbeitsbedingungen  wirken sich nicht nur auf die Qualität der Patientenversorgung, sondern auch auf Gesundheit und Wohlbefinden des Krankenhauspersonals aus. Dabei spielen die Schichtplangestaltung und die Verhältnisse an Ihrem Arbeitsplatz eine entscheidende Rolle.

Wir laden Sie herzlich ein, mit den Referenten in einen gemeinsamen Erfahrungsaustausch zu treten.

Referenten:

  • Univ.-Prof. Dr. med. Volker Harth, MPH, Univeristätsprofessur für Arbeitsmedizin und Maritime Medizin, Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE); Leitlinienkoordinator der S2k-Leitlinie „Gesundheitliche Aspekte und Gestaltung von Nacht- und Schichtarbeit“
  • Axel Barenhoff, Fachanwalt für Medizinrecht, Hartmannbund-Verband der Ärztinnen und Ärzte Deutschlands e.V.

Teilnehmerbeitrag: kostenfrei

Die Veranstaltung wurde mit 3 Fortbildungspunkten zertifiziert. Geben Sie deshalb bei der Anmeldung bitte Ihre EFN (einheitliche Forbildungsnummer) an.

Anmeldung:
Bitte melden Sie sich über das unten stehende Formular an. Sie erhalten nach der erfolgreichen Anmeldung eine Anmeldbestätigung. 1 bis 2 Tage vor dem Termin erhalten Sie dann einen Zugangslink für die Veranstaltung. Die Veranstaltung ist eine interaktive, audiovisuelle Live-Online-Veranstaltung über Zoom, deshalb benötigen Sie mindestens einen Tonausgang/Kopfhörer und ein Mikrofon.

Die Veranstaltung wird organisiert und durchgeführt vom Hartmannbund.

Anmeldeschluss: 05.10.2022, 12 Uhr