Honorarumsätze im zweiten Halbjahr 2019 leicht gestiegen

Die Honorarumsätze der Vertragsärzte und -psychotherapeuten sind in der zweiten Jahreshälfte 2019 im Bundesdurchschnitt leicht gestiegen. Im Vergleich zu den Vorjahresquartalen war im dritten Quartal ein Plus von 3,4 Prozent zu verzeichnen, im vierten Quartal von 1,4 Prozent. Dies zeigen die Honorarberichte 3/2019 und 4/2019, die die KBV jetzt veröffentlicht hat.

Weitere Informationen finden Sie HIER!