Impfzentren in Baden-Württemberg sollen am 15. August schließen

Baden-Württembergs Impfzentren sollen offen bleiben – zumindest vorerst. Der Betrieb soll noch mindestens bis zum 15. August weiterlaufen, wie das Sozialministerium mitteilte. Wie es danach weitergeht, sei noch unklar. Entscheidend sei, wie viele Menschen Mitte August bereits zweimal gegen das Coronavirus geimpft sein werden.