Stress vermeiden – Logbuch regelmäßig aktualisieren!

Das Logbuch dient der Dokumentation Ihrer Weiterbildung und muss dem Antrag auf die Facharztprüfung beigefügt werden. Das ist noch lange hin? Stimmt! Sie können sich aber viel Stress ersparen, wenn Sie das Logbuch mindestens einmal im Jahr aktualisieren. Denn: Sie sind für die Vollständigkeit am Ende verantwortlich. Die Aufgabe des Weiterbildenden ist es nur, Ihnen Ihre Einträge im Logbuch zu bestätigen. Wenn Sie die Weiterbildungsstätte im Laufe Ihrer Facharztausbildung wechseln, ist es schwierig, die Einträge im Nachhinein bestätigen zu lassen. Das jährliche Weiterbildungsgespräch ist ein guter Anlass, Ihrem Weiterbilder Ihre Einträge vorzulegen – dann steht am Ende dem Antrag auf die Facharztprüfung nichts im Weg!

Haben Sie Fragen zum Logbuch und zur Weiterbildung? Wenden Sie sich, wenn Sie Mitglied im Hartmannbund sind, gerne an unsere Weiterbildungsberatung: weiterbildung@hartmannbund.de