Berufspolitische Seminarreihe 3. Wochenende

Hartmannbund Haus, Kurfürstenstr. 132, 10785 Berlin

weiße Stühle BPS

Einführung in das deutsche Gesundheitswesen

Die aktuellen politischen Entwicklungen zwingen (angehende) Ärztinnen und Ärzte, sich immer mehr mit Grundlagen des Gesundheitssystems sowie aktuellen Problemen des deutschen Sozialwesens auseinander zu setzen, die ihre (zukünftige) Berufsausübung (un-)mittelbar beeinflussen. Insbesondere die Körperschaften und die freien Verbände bieten für Ärztinnen und Ärzte die Möglichkeit, sich aktiv in die gesundheits- und sozialpolitische Diskussion einzubringen und mitzuwirken.

Die berufspolitische Ausbildung kommt im Medizinstudium zu kurz. Daher hat die Friedrich-Thieding-Stiftung die Aufgabe übernommen,  jungen Ärztinnen und Ärzten sowie Studierenden der Medizin an drei Wochenenden im Frühjahr eine
Einführung in das deutsche Gesundheitssystem zu geben und aktuelle berufspolitische Entwicklungen aufzuzeigen.

Themen 3. Wochenende

• Die Rolle der Krankenkassen – GKV
• Grundlagen der Pharmapolitik
• Versorgungswerke
• Rolle der freien Ärzteverbände

Programmablauf 104. BpS – 3. Wochenende

Als Medizinstudierende bekommen Sie Ihre Reise und Übernachtungskosten bis zu einer Höhe von 100,00 Euro erstattet.
Für die Teilnahme ist eine Schutzgebühr in Höhe von 50,00 Euro notwendig, die nach erfolgreicher Teilnahme mit den Reisekosten zurückerstattet wird.
Genauere Details erhalten Sie mit Ihrer Anmeldebestätigung.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Wir bitten Sie daher um ein eine rechtzeitige Anmeldung (siehe unten).

Kontakt:
Christiane Eckelt
Telefon: 030 206208-53 oder E-Mail: christiane.eckelt@hartmannbund.de

Anmeldeschluss: 03.06.2022, 12 Uhr

Das Seminar wird organisiert und durchgeführt von der Friedrich-Thieding-Stiftung.



Seminar: Berufspolitische Seminarreihe 3. Wochenende
Datum / Uhrzeit: 11.06.2022 — 12.06.202214:00 Uhr bis 12:30 Uhr
Ort: Berlin
Adresse: Hartmannbund Haus, Kurfürstenstr. 132, 10785 Berlin
Plätze übrig: 12 / 56