Online-Seminar (live): Stolpersteine im Krankenhaus – Arzthaftung im Klinikalltag

Online/DÄF Greifswald

Welche rechtlichen Konsequenzen, insbesondere im Arbeitsrecht, können Behandlungsfehler für einen Arzt haben, der in einem Krankenhaus angestellt ist? Wann müssen Ärztinnen und Ärzte dafür tatsächlich einstehen, wann ihre Arbeitgeber?

Nach einem Behandlungsfehler drohen dem behandelnden Arzt unterschiedliche rechtliche Konsequenzen. Einerseits kann er nach einer Klage des Patienten zur Zahlung von Schadensersatz und Schmerzensgeld verurteilt werden. Andererseits kann ein Behandlungsfehler auch strafrechtlich relevant sein. Je nach Schwere oder Häufigkeit von Behandlungsfehlern drohen zudem standes- oder berufsrechtliche Konsequenzen.

Das Seminar richtet sich an alle angestellten Ärztinnen und Ärzte, die ihre Rechte kennen und gestärkt allen Herausforderungen der täglichen Arbeit begegnen möchten.

Teilnehmerbeitrag: kostenfrei

Anmeldung:
Bitte melden Sie sich über das unten stehende Formular an. Sie erhalten nach der erfolgreichen Anmeldung eine Anmeldbestätigung. 1 bis 2 Tage vor dem Termin erhalten Sie dann einen Zugangslink für die Veranstaltung. Die Veranstaltung ist eine interaktive, audiovisuelle Live-Online-Veranstaltung über Zoom. Deshalb benötigen Sie mindestens einen Tonausgang/Kopfhörer und ein Mikrofon.

Eine Veranstaltung von Hartmannbund und Deutsche Ärzte Finanz. Organisiert vom Hartmannbund.

Anmeldeschluss: 02.09.2021, 12 Uhr



Seminar: Online-Seminar (live): Stolpersteine im Krankenhaus – Arzthaftung im Klinikalltag
Datum / Uhrzeit: 02.09.202119:00 Uhr bis 20:30 Uhr
Ort: WEB/Mecklenburg-Vorpommern
Adresse: Online/DÄF Greifswald
Plätze übrig: 99 / 100