pageUp
  

Aktuelle Meldungen

06.11.2015 // Hauptversammlung 2015

25 Jahre gesamtdeutsches Gesundheitswesen

In Berlin ist heute die Hauptversammlung 2015 des Hartmannbundes eröffnet worden. Sie steht unter dem Motto des 25-jährigen Jubiläums der deutschen Wiedervereinigung, die im Gesundheitswesen der neuen Länder gravierende Veränderungen und rasche Entscheidungen nötig machte. Auch für den Hartmannbund ist das Jahr 1990 ein zentrales Datum seiner Verbandsgeschichte.

In Grußworten machten der Präsident der Bundesärztekammer, Frank Ulrich Montgomery, und der in Vertretung des Ministers erschienene Staatssekretär im Bundesgesundheitsministerium Lutz Stroppe deutlich, welche großen Herausforderungen in kurzer Zeit gemeistert werden mussten. Auch die Teilnehmer der Podiumsdiskussion unter demselben Thema schilderten die einzigartigen Umstände und heute kaum vorstellbare Geschwindigkeit der gesundheitspolitischen und systemischen Veränderungen.

Im weiteren Verlauf der Hauptversammlung widmen sich die Delegierten den aktuellen gesundheitspolitischen Entwicklungen – zum Beispiel Krankenhausstrukturgesetz, Antikorruptionsgesetz, GKV-VSG – und entwickeln dazu Positionen.

Am Nachmittag verleiht der Hartmannbund zum 43. Mal feierlich seinen Film- und Fernsehpreis. (stp)

Pressesprecher

Michael Rauscher

Tel.: 030 206208-11

Fax: 030 206208-711

E-Mail