pageUp
  

Aktuelle Meldungen

19.11.2014 // VKA-Tarifverhandlungen

Ärzte fordern weniger Wochenenddienste und 5,4 Prozent mehr Gehalt

Die Gewerkschaft der angestellten Ärztinnen und Ärzte geht mit der Forderung nach einer Anhebung der Gehälter um 5,4 Prozent in die Tarifverhandlungen mit der Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände (VKA). Zudem will die Gewerkschaft eine spürbare Reduzierung der Bereitschaftsdienste am Wochenende erreichen. Die Verhandlungen für die etwa 55.000 Ärztinnen und Ärzte in den 600 kommunalen Krankenhäusern sollen im Ergebnis dazu führen, dass Bereitschaftsdienst an höchstens zwei Wochenenden im Monat angeordnet werden darf. (stp)

News
23.08.2019 // Wer geht wann ans Netz?

Gestartet ist die Telematikinfrastruktur (TI) mit den niedergelassenen Ärzten, Psychotherapeuten und...

mehr
22.08.2019 // TI

Die CompuGroup Medical (CGM) hat die nächste Generation von Konnektoren für die...

mehr
19.08.2019 // Kabinett stimmt Komplettumbau zu

Das Bundeskabinett hat grünes Licht für den Umbau des Medizinische Dienst der Krankenversicherung...

mehr
Kontakt

Hartmannbund

Kurfürstenstraße 132

10785 Berlin

Telefon: 030 206208-0

Telefax: 030 206208-49

E-Mail: hb-info@hartmannbund.de

Pressestelle