pageUp
  

Aktuelle Meldungen

14.12.2016 // Arzneimittelkommission

Ärzte melden so viele Nebenwirkungen wie nie zuvor

Ärztinnen und Ärzte haben der Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft (AkdÄ) im laufenden Jahr bereits mehr unerwünschte Arzneimittelwirkungen gemeldet, als jemals zuvor. Da berichtet das Deutsche Ärzteblatt unter Berufung auf ÄkdÄ-Geschäftsführerin Katrin Bräutigam. Demzufolge lag die Zahl der Spontanmeldungen von Nebenwirkungen durch Ärzte im Jahr 2004 noch bei 2.197. In den vergangenen Jahren habe sich die Zahl auf etwa 3.000 eingependelt. Für dieses Jahr erwarte Bräutigam knapp 4.000 Meldungen, so das Ärzteblatt. (stp)

News
18.06.2019 // Telematik

Mitte Mai hat das Bundesministerium für Gesundheit unter Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU)...

mehr
30.05.2019 // 122. Deutscher Ärztetag in Münster

Dr. Klaus Reinhardt ist Präsident der Bundesärztekammer. Mit 124 zu 121 Stimmen setzte sich der...

mehr
30.05.2019 // 122. Deutscher Ärztetag in Münster

Der 122. Deutsche Ärztetag in Münster hat in einem Sachstandsbericht zugestimmt, dass ab Juli 2019...

mehr
Kontakt

Hartmannbund

Kurfürstenstraße 132

10785 Berlin

Telefon: 030 206208-0

Telefax: 030 206208-49

E-Mail: hb-info@hartmannbund.de

Pressestelle