pageUp
  

Aktuelle Meldungen

20.04.2016 // Ärztekammer Rheinland-Pfalz

AG für junge Ärzte gegründet

Die Ärztekammer Rheinland-Pfalz hat eine Arbeitsgruppe für junge Ärzte gegründet. Darin können sich neben Ärzten auch Medizinstudierende engagieren. Ziel der Kammer ist es, die Interessen, Wünsche und Sorgen der nachrückenden Ärztegeneration kennenzulernen, die andere Bedürfnisse und Ziele als die vorherige Generationen habe, damit auch diese „ihren Traumberuf gut, kompetent, verlässlich und vor allem zufrieden und mit Freude ausüben“ könne, heißt es in einer Pressemitteilung. Wichtige Themen der künftigen Arbeit seien das Medizinstudium, die Ausgestaltung des Praktischen Jahres (PJ), die Facharztweiterbildung sowie die Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

Erst Anfang dieses Jahres hatte sich die Kammer auch Medizinstudierenden geöffnet, die an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz immatrikuliert sind und ihr PJ absolvieren. Sie können eine freiwillige und kostenlose Kammermitgliedschaft beantragen. (stp)

News
11.04.2019 // Spahns Gedankenspiele

Der Vorsitzende des Hartmannbundes, Dr. Klaus Reinhardt, hat eindringlich davor gewarnt, persönliche...

mehr
10.04.2019 // Kassen und KBV einigen sich

Die gesetzlichen Krankenkassen und die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) haben eine...

mehr
10.04.2019 // Zwischenstand TI-Anschluss

Nach Angaben der Telekom haben inzwischen etwa zwei Drittel der Ärzte das Technik-Paket für den...

mehr
Kontakt

Hartmannbund

Kurfürstenstraße 132

10785 Berlin

Telefon: 030 206208-0

Telefax: 030 206208-49

E-Mail: hb-info@hartmannbund.de

Pressestelle