pageUp
  

Aktuelle Meldungen

08.04.2019 // TI

Einigung auf Übergangslösung

GKV-Spitzenverband, Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) und Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) haben sich auf eine Übergangslösung zur Finanzierung ermächtigter Ärzte für den Anschluss- und die Betriebskosten der Telematikinfrastruktur (TI) verständigt. Demnach übernehmen die Kassenärztlichen Vereinigungen (KVen) bis zum 31. Dezember 2020 die Auszahlung der Pauschalen für die TI für ermächtige Ärzte, danach übernimmt die DKG die Finanzierung. Die Übergangslösung gilt ausschließlich für Ermächtigte, die mit ihrer Praxis oder Einrichtung bereits an die TI angeschlossen sind sowie für die, die noch im alten Jahr die TI-Technik bestellt haben und demnächst installiert bekommen.

News
27.11.2019 // Ärztemangel

In Deutschland herrsche kein Ärztemangel, sondern vielmehr ein entsprechendes Verteilungsproblem –...

mehr
27.11.2019 // Sicherheit in der Telematik-Infrastruktur

Die gematik GmbH hat in einem „Whitepaper“ eingehend zum Schutz der Patientendaten in den Arztpraxen...

mehr
19.11.2019 // Arzneimittelengpässe

Mit Blick auf die zunehmenden Arzneimittel-Lieferengpässe hat Bundesgesundheitsminister Jens Spahn...

mehr
Kontakt

Hartmannbund

Kurfürstenstraße 132

10785 Berlin

Telefon: 030 206208-0

Telefax: 030 206208-49

E-Mail: hb-info@hartmannbund.de

Pressestelle