pageUp
  

Aktuelle Meldungen

15.06.2018 // TI

Elektronischer Praxisausweis: Zulassung für weiteren Anbieter

Für den elektronischen Praxisausweis zur Anbindung an die Telematikinfrastruktur gibt es jetzt einen weiteren Anbieter. Die Firma medisign hat nunmehr die Zulassung der Gesellschaft für Telematikanwendungen der Gesundheitskarte (gematik) und der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) erhalten. Bislang war seit Beginn des Onlinerollouts die einzige Bezugsquelle die Bundesdruckerei.

Der Praxisausweis wird von medisign für 23,25 Euro pro Quartal angeboten. Dies entspricht der Summe, die Arztpraxen aus der TIFinanzierungsvereinbarung erstattet bekommen. Für jede Praxis ist ein Ausweis ausreichend. Bei Vorhandensein eines mobilen Kartenterminals ist ein weiterer Praxisausweis notwendig. Der Ausweis sollte etwa vier Wochen vor dem geplanten Installationstermin beantragt werden. Nach Erhalt der Karte und des PIN-Briefes muss diese noch online freigeschaltet werden. Weitere Informationen.

News
15.02.2019 // Parlament macht den Weg frei

Der Bundestag hat das „Zweite Gesetz zur Änderung des Transplantationsgesetzes – Verbesserung der...

mehr
07.02.2019 // Einigung zwischen KZBV und GKV-SV

Niedergelassene Vertragszahnärzte in Einzelpraxen oder Berufsausübungsgemeinschaften können mehr...

mehr
07.02.2019 // ePA

Ein Änderungsantrag von CDU/CSU und SPD zum Termin- und Versorgungsgesetz (TSVG) sieht vor, die...

mehr
Kontakt

Hartmannbund

Kurfürstenstraße 132

10785 Berlin

Telefon: 030 206208-0

Telefax: 030 206208-49

E-Mail: hb-info@hartmannbund.de

Pressestelle