pageUp
  

Aktuelle Meldungen

04.07.2019 // TI-Sanktionen

Hartmannbund weist Kassen-Forderung zurück

Seit Juli wird Ärzten, die ihre Praxen nicht an die Telematik-Infrastruktur angeschlossen haben, ein Prozent ihres Honorars, das sie von der gesetzlichen Krankenversicherung erhalten, abgezogen. Aktuell besteht Uneinigkeit, was mit den einbehaltenen Honoraren passieren soll: Der GKV-Spitzenverband fordert, dass das Geld an die Kassen zurückfließen müsse. Der Vorsitzende des Hartmannbundes, Dr. Klaus Reinhardt, erteilt der Forderung der Kassen eine klare Absage.

News
12.09.2019 // KBV und GKV-Spitzenverband

Der Bewertungsausschuss von Ärzten und Krankenkassen hat die für Anfang 2020 avisierte Reform des...

mehr
11.09.2019 // GKV-Spitzenverband und DKG

Nach dem Scheitern der Verhandlungen von GKV-Spitzenverband und Deutscher Krankenhausgesellschaft...

mehr
11.09.2019 // Resolution der Allianz

Die Allianz Deutscher Ärzteverbände hat Gesundheitsminister in einer auch vom Deutschen...

mehr
Kontakt

Hartmannbund

Kurfürstenstraße 132

10785 Berlin

Telefon: 030 206208-0

Telefax: 030 206208-49

E-Mail: hb-info@hartmannbund.de

Pressestelle