pageUp
  

Aktuelle Meldungen

18.06.2018 // Digitalisierung im Gesundheitswesen

Initiativen der apoBank soll Ärzte unterstützen

Die Deutsche Apotheker- und Ärztebank (apoBank) will bei der Digitalisierung im Gesundheitswesen eine aktive Rolle spielen. Die Standesbank könne sich vorstellen, selbst sinnvolle Gesundheits-Apps anzubieten oder junge Unternehmen im Gesundheitsmarkt zu unterstützen, sagte der Vorstandsvorsitzende Ulrich Sommer bei der Vertreterversammlung der Bank in Düsseldorf.

Die Bank baut zurzeit ein Kompetenzzentrum auf, in dem sie Themen, Fragestellungen und Lösungen rund um das Thema Digitalisierung im Gesundheitsmarkt bündelt.

News
31.03.2020 // Vorhandene Strukturen sind leistungsfähig, Freiheit bewahren!

Der Vorsitzende des Hartmannbundes, Dr. Klaus Reinhardt, hat die Regierungen der Bundesländer...

mehr
31.03.2020 // PJ wird vorgezogen

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat am Montag eine Verordnung unterzeichnet, die den...

mehr
30.03.2020 // Gesundheitsministerium

Für den Kampf gegen das Coronavirus sind über den Bund inzwischen 20 Millionen dringend benötigte...

mehr
Kontakt

Hartmannbund

Kurfürstenstraße 132

10785 Berlin

Telefon: 030 206208-0

Telefax: 030 206208-49

E-Mail: hb-info@hartmannbund.de

Pressestelle