pageUp
  

Aktuelle Meldungen

09.03.2016 // AMG-Novelle

Kabinett beschließt Anpassungen an EU-Regelungen

Das Bundeskabinett hat den Entwurf für das Vierte Gesetz zur Änderung arzneimittelrechtlicher und anderer Vorschriften gebilligt. Damit sollen Anpassungen im Arzneimittelgesetz (AMG) vorgenommen werden, die die Genehmigung, Durchführung und Überwachung von klinischen Prüfungen mit Humanarzneimitteln betreffen. Die EU-Verordnung Nr. 536/2014 macht hierzu europaweit verbindliche Vorgaben. Entsprechend sollen im AMG die nationalen Zuständigkeiten und Verfahren für die künftige Genehmigung klinischer Prüfungen geregelt werden. Das Gesetz soll im August 2016 in Kraft treten. (stp)

Weitere Informationen

News
27.11.2019 // Ärztemangel

In Deutschland herrsche kein Ärztemangel, sondern vielmehr ein entsprechendes Verteilungsproblem –...

mehr
27.11.2019 // Sicherheit in der Telematik-Infrastruktur

Die gematik GmbH hat in einem „Whitepaper“ eingehend zum Schutz der Patientendaten in den Arztpraxen...

mehr
19.11.2019 // Arzneimittelengpässe

Mit Blick auf die zunehmenden Arzneimittel-Lieferengpässe hat Bundesgesundheitsminister Jens Spahn...

mehr
Kontakt

Hartmannbund

Kurfürstenstraße 132

10785 Berlin

Telefon: 030 206208-0

Telefax: 030 206208-49

E-Mail: hb-info@hartmannbund.de

Pressestelle