pageUp
  

Aktuelle Meldungen

14.01.2019 // TI-Anbindung

KBV zählt den Countdown

Ärzten und Psychotherapeuten bleibt noch ein halbes Jahr Zeit, um die Technik für die Anbindung an die Telematikinfrastruktur zu installieren, sonst drohen ab dem 3. Quartal 2019 Honorarkürzungen von einem Prozent. Die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) hat darauf hingewiesen, dass die Fristen mehrfach verlängert wurden, zunächst die zur TI-Anbindung für Arztpraxen um sechs Monate, später auch die Bestellfrist für den Konnektor um drei Monate. Nun drängt die KBV auf die Einhaltung der Frist. „Ich würde alle Ärzte bitten, diese Frist ernst zu nehmen“, sagte KBV-Vorstand Dr. Thomas Kriedel. 1982 Euro Zuschuss sind für Konnektor und Kartenterminal vorgesehen, für größere Praxen bei Bedarf mehr.

News
11.04.2019 // Spahns Gedankenspiele

Der Vorsitzende des Hartmannbundes, Dr. Klaus Reinhardt, hat eindringlich davor gewarnt, persönliche...

mehr
10.04.2019 // Kassen und KBV einigen sich

Die gesetzlichen Krankenkassen und die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) haben eine...

mehr
10.04.2019 // Zwischenstand TI-Anschluss

Nach Angaben der Telekom haben inzwischen etwa zwei Drittel der Ärzte das Technik-Paket für den...

mehr
Kontakt

Hartmannbund

Kurfürstenstraße 132

10785 Berlin

Telefon: 030 206208-0

Telefax: 030 206208-49

E-Mail: hb-info@hartmannbund.de

Pressestelle