pageUp
  

Aktuelle Meldungen

15.02.2017 // Arbeitszeitrichtlinie

EU-Kommission plant Interpretationshilfe statt Novelle

Übereinstimmenden Medienberichten zufolge plant die EU-Kommission keine Überarbeitung der Arbeitszeitrichtlinie. Stattdessen soll sie demnach auf einer Sitzung mit Gewerkschafts- und Unternehmervertretern Mitte Januar angekündigt haben, noch im März dieses Jahres eine Mitteilung zur Auslegung der Richtlinie veröffentlichen zu wollen. Diese Interpretationshilfe soll die wichtigsten Urteile des Europäischen Gerichtshofs zu dieser Richtlinie zusammenfassen sowie weitere Informationen beinhalten, die die Kommission zur Klärung von Fragen und zur Umsetzung der Richtlinie für wichtig erachtet. (stp)

News
13.12.2018 // Telematikinfrastruktur

Der VSDM-Konnektor der secunet Security Networks AG hat die Zulassung der gematik – Gesellschaft für...

mehr
13.12.2018 // Werbeverbot für Schwangerschaftsabbrüche

Die Bundesregierung will das umstrittene Werbeverbot für Schwangerschaftsabbrüche beibehalten,...

mehr
11.12.2018 // Zweitmeinungsverfahren

Die Verfahrensregeln des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) zu ärztlichen Zweitmeinungen im...

mehr
Kontakt

Hartmannbund

Kurfürstenstraße 132

10785 Berlin

Telefon: 030 206208-0

Telefax: 030 206208-49

E-Mail: hb-info@hartmannbund.de

Pressestelle