pageUp
  

Aktuelle Meldungen

17.07.2020 // Entlassmanagement

Kliniken können jetzt Krankentransporte veranlassen

Seit 1. Juli können Krankenhäuser auch die spezialisierte ambulante Palliativversorgung und Krankenbeförderungsleistungen veranlassen. Das Entlassmanagement ist um diese zwei Leistungen erweitert worden. Eine Änderungsvereinbarung des Rahmenvertrages ist rückwirkend zum 1. Juli in Kraft getreten.

Angesicht der erweiterten Verordnungsfähigkeit der Krankenhäuser wurden auch die entsprechenden Formulare angepasst. Für die spezialisierte ambulante Palliativversorgung (SAPV) nutzen Klinikärzte das Formular 63 und für Krankentransporte das Formular 4.  

News
29.09.2020 // Bundesärztekammer

Die Bundesärztekammer und der Verband der Privaten Krankenversicherung haben eine Einigung bezüglich...

mehr
29.09.2020 // Johns-Hopkins-Universität

Weltweit sind nach Zahlen von US-Wissenschaftlern inzwischen mehr als eine Million Menschen nach...

mehr
28.09.2020 // News, Hinweise, Informationsquellen

Eine Handreichung zur Umsetzung von Videosprechstunden in der Praxis stellt ab sofort die...

mehr
Kontakt

Hartmannbund

Kurfürstenstraße 132

10785 Berlin

Telefon: 030 206208-0

Telefax: 030 206208-49

E-Mail: hb-info@hartmannbund.de

Pressestelle