pageUp
  

Aktuelle Meldungen

24.02.2017 // GKV-Finanzen

Krankenkassen mit 15,9 Milliarden Euro im Plus

Die gesetzlichen Krankenkassen haben im Jahr 2016 einen Überschuss von rund 1,4 Milliarden Euro erwirtschaftet. Die Rücklagen sind damit ebenfalls gestiegen und liegen aktuell bei 15,9 Milliarden Euro. Das berichtet die Deutsche Presseagentur. Der GKV-Spitzenverband spricht in einer eigenen Mitteilung von „stabilen Finanzen“ und will die guten Rahmenbedingungen genutzt sehen, „um die Ausgabenseite anzugehen“. Der Sprecher des GKV-Spitzenverbandes, Florian Lanz, forderte in diesem Zusammenhang „Strukturveränderungen bei den Kliniken und bessere Preise für Medikamente". Andernfalls befürchtet er "spätestens bei der nächsten Konjunkturdelle massiven Druck auf die Krankenkassenbeiträge“. Die exakten Zahlen zur wirtschaftlichen Lage der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) veröffentlicht das Bundesgesundheitsministerium Anfang März. (stp)

News
15.02.2019 // Parlament macht den Weg frei

Der Bundestag hat das „Zweite Gesetz zur Änderung des Transplantationsgesetzes – Verbesserung der...

mehr
07.02.2019 // Einigung zwischen KZBV und GKV-SV

Niedergelassene Vertragszahnärzte in Einzelpraxen oder Berufsausübungsgemeinschaften können mehr...

mehr
07.02.2019 // ePA

Ein Änderungsantrag von CDU/CSU und SPD zum Termin- und Versorgungsgesetz (TSVG) sieht vor, die...

mehr
Kontakt

Hartmannbund

Kurfürstenstraße 132

10785 Berlin

Telefon: 030 206208-0

Telefax: 030 206208-49

E-Mail: hb-info@hartmannbund.de

Pressestelle