pageUp
  

Aktuelle Meldungen

06.08.2018 // KBV Honorarbericht

Leichtes Plus für Ärzte im ersten Halbjahr 2016

Die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) hat die Zahlen für das erste und zweite Halbjahr 2016 veröffentlicht. Demnach betrug das Honorarplus der Niedergelassenen jeweils im Vergleich zu den Vorjahresquartalen im ersten Quartal 2016 2,6 Prozent, im zweiten 4,1 Prozent. Das Plus hätten die Ärzte vor allem dem Zuwachs der Extrabudgetären Gesamtvergütung (EGV) zu verdanken.

Die einzelnen Bundesländer betrachtet, lagen die hessischen Hausärzte im zweiten Quartal 2016 mit einem Honorarplus von 5,3 Prozent je Arzt – dicht gefolgt von den Berliner Hausärzten mit plus 5,1 Prozent – vorne. Nicht so glücklich sah es für die Bayern aus. Die bayerischen Hausärzte mussten hier sogar einen Rückgang des Honorarumsatzes je Arzt von 3,9 Prozent verbuchen.

News
11.04.2019 // Spahns Gedankenspiele

Der Vorsitzende des Hartmannbundes, Dr. Klaus Reinhardt, hat eindringlich davor gewarnt, persönliche...

mehr
10.04.2019 // Kassen und KBV einigen sich

Die gesetzlichen Krankenkassen und die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) haben eine...

mehr
10.04.2019 // Zwischenstand TI-Anschluss

Nach Angaben der Telekom haben inzwischen etwa zwei Drittel der Ärzte das Technik-Paket für den...

mehr
Kontakt

Hartmannbund

Kurfürstenstraße 132

10785 Berlin

Telefon: 030 206208-0

Telefax: 030 206208-49

E-Mail: hb-info@hartmannbund.de

Pressestelle