pageUp
  

Aktuelle Meldungen

06.08.2018 // KBV Honorarbericht

Leichtes Plus für Ärzte im ersten Halbjahr 2016

Die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) hat die Zahlen für das erste und zweite Halbjahr 2016 veröffentlicht. Demnach betrug das Honorarplus der Niedergelassenen jeweils im Vergleich zu den Vorjahresquartalen im ersten Quartal 2016 2,6 Prozent, im zweiten 4,1 Prozent. Das Plus hätten die Ärzte vor allem dem Zuwachs der Extrabudgetären Gesamtvergütung (EGV) zu verdanken.

Die einzelnen Bundesländer betrachtet, lagen die hessischen Hausärzte im zweiten Quartal 2016 mit einem Honorarplus von 5,3 Prozent je Arzt – dicht gefolgt von den Berliner Hausärzten mit plus 5,1 Prozent – vorne. Nicht so glücklich sah es für die Bayern aus. Die bayerischen Hausärzte mussten hier sogar einen Rückgang des Honorarumsatzes je Arzt von 3,9 Prozent verbuchen.

News
15.02.2019 // Parlament macht den Weg frei

Der Bundestag hat das „Zweite Gesetz zur Änderung des Transplantationsgesetzes – Verbesserung der...

mehr
07.02.2019 // Einigung zwischen KZBV und GKV-SV

Niedergelassene Vertragszahnärzte in Einzelpraxen oder Berufsausübungsgemeinschaften können mehr...

mehr
07.02.2019 // ePA

Ein Änderungsantrag von CDU/CSU und SPD zum Termin- und Versorgungsgesetz (TSVG) sieht vor, die...

mehr
Kontakt

Hartmannbund

Kurfürstenstraße 132

10785 Berlin

Telefon: 030 206208-0

Telefax: 030 206208-49

E-Mail: hb-info@hartmannbund.de

Pressestelle