pageUp
  

Aktuelle Meldungen

06.05.2019 // Nächstes Reformgesetz

MDK soll stärker von Kassen getrennt werden

Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) will den Medizinischen Dienst gesetzlich stärker von den Krankenkassen trennen und hat dazu einen Reformentwurf vorgelegt. Neu ist zudem, dass im Dienst Vertreter von Patienten, Pflegebedürftigen, Verbrauchern sowie von Ärzten und dem Pflegepersonal vertreten sein sollen. Wer hauptamtlich bei einer Krankenkasse arbeitet, darf nicht mehr gleichzeitig im Verwaltungsrat eines Dienstes tätig sein. Zu den Aufgaben der Medizinischen Dienste zählen unter anderem die Bewertung von IGeL, die Behandlungsfehlerstatistik, die Feststellung der Pflegebedürftigkeit und des Grades der Bedürftigkeit von Menschen, die Überwachung der Pflegequalität in Heimen sowie Tests neuer Untersuchungs- und Behandlungsmethoden.

News
28.01.2020 // Ambulante ärztliche Vergütung

Sowohl die ambulante Honorarordnung in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) als auch die...

mehr
28.01.2020 // Lungenkrankheit

Erstmals ist in Deutschland eine Infektion mit dem neuartigen Coronavirus bestätigt worden. Ein Mann...

mehr
27.01.2020 // Bundesgesundheitsminister

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) sieht Deutschland für den Fall eines Auftretens des neuen...

mehr
Kontakt

Hartmannbund

Kurfürstenstraße 132

10785 Berlin

Telefon: 030 206208-0

Telefax: 030 206208-49

E-Mail: hb-info@hartmannbund.de

Pressestelle