pageUp
  

Aktuelle Meldungen

31.03.2020 // PJ wird vorgezogen

Medizinstudierende: Staatsexamen verschoben

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat am Montag eine Verordnung unterzeichnet, die den Einsatz von Medizinstudenten als Helfer während der Corona-Pandemie erleichtern soll. Vorgesehen ist eine Verschiebung des eigentlich jetzt im April anstehenden zweiten Staatsexamens auf den April 2021.

Studenten, die diesen zweiten der insgesamt drei großen Prüfungsteile des Medizinstudiums normalerweise jetzt absolvieren würden, sollen stattdessen das Praktische Jahr (PJ) vorziehen. Das zweite Staatsexamen würde dann im Anschluss an das PJ stattfinden, vor dem dritten Staatsexamen.

News
05.06.2020 // Notfallreform, Krankenhausstrukturen, Neue Gesundheitsberufe

Der Vorsitzende des Hartmannbundes, Dr. Klaus Reinhardt, hat angesichts einer vorübergehenden...

mehr
04.06.2020 // Eine Milliarde Euro

Als Konsequenz aus den Erfahrungen in der Corona-Krise wird Deutschland eine Notfallreserve für...

mehr
04.06.2020 // Wirtschaft ankurbeln

Senkung der Mehrwertsteuer, Hilfen für Kommunen, Zuschüsse für Familien, und höhere Kaufprämien für...

mehr
Kontakt

Hartmannbund

Kurfürstenstraße 132

10785 Berlin

Telefon: 030 206208-0

Telefax: 030 206208-49

E-Mail: hb-info@hartmannbund.de

Pressestelle