pageUp
  

Aktuelle Meldungen

05.02.2015 // Tarifverhandlungen abgeschlossen

Mehr Geld für Ärzte an kommunalen Kliniken

Die 52.000 an kommunalen Krankenhäusern beschäftigten Ärztinnen und Ärzte erhalten mehr Geld. Rückwirkend zum 1. Dezember 2014 steigen die Gehälter um 2,2 Prozent, ab Dezember 2015 um weitere 1,9 Prozent. Das sieht die Einigung zwischen Arbeitgebern und Gewerkschaft vor. Mehr Geld soll es auch für Bereitschaftsdienste geben. Die Mehrkosten für den Tarifabschluss, der eine Laufzeit von 21 Monaten haben soll, geben die Krankenhäuser mit rund 316 Millionen Euro an. Die Zustimmung der zuständigen Tarifgremien gilt als sicher. (bad)

News
20.05.2019 // BMG / SmED

Das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) will noch in diesem Sommer einen Gesetzentwurf für eine...

mehr
16.05.2019 // Spahn legt Referentenentwurf vor

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat ein Referentenentwurf für ein "Gesetz für eine...

mehr
13.05.2019 // Terminservice- und Versorgungsgesetz

Das Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG) wurde im Bundesgesetzblatt veröffentlicht und ist...

mehr
Kontakt

Hartmannbund

Kurfürstenstraße 132

10785 Berlin

Telefon: 030 206208-0

Telefax: 030 206208-49

E-Mail: hb-info@hartmannbund.de

Pressestelle