pageUp
  

Aktuelle Meldungen

12.05.2017 // BÄK

Neue GOÄ soll Ende des Jahres vorliegen

Die Bundesärztekammer (BÄK) will Ende dieses Jahres eine konsentierte Entwurfsfassung für eine Novellierung der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) vorlegen. Das haben der BÄK-Präsident Frank Ulrich Montgomery und GOÄ-Verhandlungsführer Klaus Reinhardt auf einer Pressekonferenz in Berlin angekündigt. Reinhardt verwies darauf, dass sich die Einbindung von 140 Verbänden und Fachgesellschaften auszahle. Man sei weit entfernt von der Polemik im Vorfeld des vergangenen Ärztetags in Hamburg. Aussagen zur Bewertung einzelner Leistungen seien konkret noch nicht möglich. Er verwies in diesem Zusammenhang auf das geplante dreijährige Monitoring. Damit sollten mögliche Fehlentwicklungen rechtzeitig erkannt und Unwägbarkeiten auch für die privaten Krankenversicherer ausgeschlossen werden. (stp)

News
21.01.2020 // Referentenentwurf

Im Ende 2019 in Kraft getretenen Digitale-Versorgung-Gesetz (DVG) ist festgelegt, dass bestimmte...

mehr
20.01.2020 // Ersteinschätzungsverfahren

In medizinisch dringenden Fällen können Patienten über die 116 117 seit Jahresbeginn einen Termin...

mehr
20.01.2020 // Organspende

Die Patientenbeauftragte der Bundesregierung, Claudia Schmidtke (CDU), hat angeregt, nach der...

mehr
Kontakt

Hartmannbund

Kurfürstenstraße 132

10785 Berlin

Telefon: 030 206208-0

Telefax: 030 206208-49

E-Mail: hb-info@hartmannbund.de

Pressestelle