pageUp
  

Aktuelle Meldungen

27.09.2018 // Symposium

Sachverständigenrat Gesundheit

Der Sachverständigenrat (SVR) zur Begutachtung der Entwicklung im Gesundheitswesen hat die zentrale Analysen und Empfehlungen seines diesjährigen Gutachtens in Berlin vorgestellt und diskutierte mit hochrangigen Vertretern aus Politik, Selbstverwaltung, Praxis und Wissenschaft.

Dabei standen die Weiterentwicklung der Krankenhausplanung und -finanzierung sowie die Überwindung der Grenzen an der ambulant-stationären Schnittstelle im Fokus. Hierzu präsentierte der Rat seine Analysen und im Gutachten ausgesprochenen Empfehlungen – darunter die Stärkung des Krankenhausstrukturfonds und die Idee einer sektorenübergreifenden Versorgungsplanung.

Im weiteren Verlauf wurden die Gutachtenergebnisse zu möglichen Instrumenten zur Steuerung der Patientenwege, darunter den Einsatz des Hausarztes als Lotsen durch das komplexe Gesundheitssystem („Gatekeeping“) präsentiert. Die Ratsmitglieder thematisierten insbesondere auch auf die Steuerung durch Patienteninformation. In einem Vortrag zur koordinierten Versorgung von Menschen mit psychischen Erkrankungen stellte der Rat die Ergebnisse einer eigens durchgeführten Umfrage vor.

Alle weiteren Informationen zu dem Gutachten finden Sie hier.

News
11.04.2019 // Spahns Gedankenspiele

Der Vorsitzende des Hartmannbundes, Dr. Klaus Reinhardt, hat eindringlich davor gewarnt, persönliche...

mehr
10.04.2019 // Kassen und KBV einigen sich

Die gesetzlichen Krankenkassen und die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) haben eine...

mehr
10.04.2019 // Zwischenstand TI-Anschluss

Nach Angaben der Telekom haben inzwischen etwa zwei Drittel der Ärzte das Technik-Paket für den...

mehr
Kontakt

Hartmannbund

Kurfürstenstraße 132

10785 Berlin

Telefon: 030 206208-0

Telefax: 030 206208-49

E-Mail: hb-info@hartmannbund.de

Pressestelle