pageUp
  

Aktuelle Meldungen

02.07.2018 // Bedarfsgerechte Steuerung

Sachverständigenrat überreicht Gutachten an Spahn

Der Sachverständigenrat hat sein Gutachten zur bedarfsgerechten Steuerung der Gesundheitsversorgung an Bundesgesundheitsminister Jens Spahn überreicht. „Wir brauchen eine bessere Vernetzung und Zusammenarbeit im Gesundheitswesen. Das Gutachten zeigt: Gerade die Notfallversorgung müssen wir auf neue Füße stellen. Deshalb wollen wir ambulante und stationäre Versorgung künftig „an einem Tresen“ organisieren. Gemeinsame Notfallleitstellen und Integrierte Notfallzentren sind hier der richtige Weg. Ich freue mich auf den politischen und fachlichen Austausch, der die Empfehlungen des Sachverständigenrates aufgreift“, so der Gesundheitsminister. Im Rahmen eines Symposiums am 26. September 2018 wird der Sachverständigenrat die Ergebnisse des Gutachtens der Fachöffentlichkeit präsentieren.

News
17.01.2020 // Hartmannbund fordert Korrekturen bei Notfallreform

Der Hartmannbund hat den Bundesgesundheitsminister in einem zentralen Punkt der geplanten Reform der...

mehr
16.01.2020 // Aufbau von Online-Register

Gesundheitsminister Jens Spahn will sich auch nach dem Scheitern eines eigenen Reform-Vorschlags im...

mehr
16.01.2020 // Abstimmung

Die Bundesbürger sollen künftig stärker zu einer konkreten Entscheidung über Organspenden bewegt...

mehr
Kontakt

Hartmannbund

Kurfürstenstraße 132

10785 Berlin

Telefon: 030 206208-0

Telefax: 030 206208-49

E-Mail: hb-info@hartmannbund.de

Pressestelle