pageUp
  

Aktuelle Meldungen

09.07.2019 // Pflegepersonal-Stärkungsgesetz (PpSG)

Sicherstellungszuschläge für ländliche Krankenhäuser

Im Rahmen des Pflegepersonal-Stärkungsgesetz (PpSG) werden Krankenhäuser in dünn besiedelten Regionen ab nächstem Jahr mit zusätzlich 400.000 Euro pro Klinik gefördert. Damit soll eine bessere Versorgung in ländlichen Regionen unterstützt werden.

Bundesweit werden etwa 120 Krankenhäuser gefördert. Die Verhandlungspartner (Deutsche Krankenhausgesellschaft, GKV-Spitzenverband und der Verband der Privaten Krankenversicherung) haben sich auf eine entsprechende Liste geeinigt, welche Kliniken aller Voraussicht nach die Zuschläge erhalten können.

News
21.01.2020 // Referentenentwurf

Im Ende 2019 in Kraft getretenen Digitale-Versorgung-Gesetz (DVG) ist festgelegt, dass bestimmte...

mehr
20.01.2020 // Ersteinschätzungsverfahren

In medizinisch dringenden Fällen können Patienten über die 116 117 seit Jahresbeginn einen Termin...

mehr
20.01.2020 // Organspende

Die Patientenbeauftragte der Bundesregierung, Claudia Schmidtke (CDU), hat angeregt, nach der...

mehr
Kontakt

Hartmannbund

Kurfürstenstraße 132

10785 Berlin

Telefon: 030 206208-0

Telefax: 030 206208-49

E-Mail: hb-info@hartmannbund.de

Pressestelle