pageUp
  

Aktuelle Meldungen

10.12.2019 // Statistik

Sinkende Zahl von Antibiotika-Verordnungen

13 Prozent weniger An­tibiotika werden voraussichtlich in diesem Jahr, im Vergleich zu 2018,  verschrieben. Laut Statistikunternehmen Iqvia nimmt die Zahl der Verordnungen bereits seit zehn Jahren weitestgehend kontinuierlich ab.

Diese Entwicklung verteile sich auf verschiedene Arztgruppen, so sank bei Hausärzten die Zahl um 13,3 Prozent, um -6,1 Prozent bei Kinder- und Jugendärzten so­wie -4,5 Prozent bei HNO-Ärzten. Laut Iqvia sind Erkrankungen der oberen unteren Atem­we­ge und des Urogenitalsystems die Indikationen, bei denen Ärzte am häufigsten Antibioti­ka verordnen.

News
25.09.2020 // Ab Oktober

Ärzte sollen sich ab 1. Oktober schneller über den Zusatznutzen neuer Arzneimittel informieren...

mehr
25.09.2020 // Übergangsregelung

Versandkosten für Arztbriefe werden vorerst weiterhin ohne Limit erstattet. Die zum 1. Juli...

mehr
25.09.2020 // Kassenärztliche Bundesvereinigung

Die Vakuumversiegelungstherapie von Wunden können Ärzte ab 1. Oktober auch in der ambulanten...

mehr
Kontakt

Hartmannbund

Kurfürstenstraße 132

10785 Berlin

Telefon: 030 206208-0

Telefax: 030 206208-49

E-Mail: hb-info@hartmannbund.de

Pressestelle