pageUp
  

Aktuelle Meldungen

26.09.2019 // TI

Spahn hält an Honorarkürzungen fest

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn will an der Staffelung der Honorarkürzungen für Ärzte und Ärztinnen, die sich nicht an die Telematik-Infrastruktur (TI) anschließen, festhalten. „Wir brauchen dieses klare Signal, dass wer als Vertragsarzt in der gesetzlichen Krankenversicherung sich nicht an die sichere Kommunikation anschließt, dass dann auch Honorarkürzungen drohen“, so der Bundesgesundheitsminister. Damit kommt Spahn nicht der Empfehlung des Gesundheitsausschuss des Bundesrates nach, die Honorarkürzung nicht - wie geplant ab 1. März 2020 von derzeit 1 Prozent auf 2,5 Prozent - anzuheben.

News
10.07.2020 // Digitalverband Bitkom

Angesichts der Corona-Krise haben Videosprechstunden laut einer Umfrage mehr Schwung bekommen....

mehr
07.07.2020 // Gesundheitsminister

Die Maskenpflicht im Kampf gegen die Corona-Krise wird in Deutschland vorerst weiterhin gelten -...

mehr
06.07.2020 // News, Hinweise, Informationsquellen

News für Praxen und Kliniken

Um die finanziellen Belastungen für die Praxen in der...

mehr
Kontakt

Hartmannbund

Kurfürstenstraße 132

10785 Berlin

Telefon: 030 206208-0

Telefax: 030 206208-49

E-Mail: hb-info@hartmannbund.de

Pressestelle