pageUp
  

Aktuelle Meldungen

05.05.2020 // Patientenschutz

Spahns Immunitätsausweis stösst auf Widerstand

Patientenschützer lehnen Pläne der Bundesregierung, auch beim Coronavirus einen Nachweis für eine Immunität zu ermöglichen, ab. Ein solcher Ausweis wäre ein tiefer Eingriff in die Persönlichkeitsrechte und zutiefst diskriminierend.

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hatte am Montag erklärt, dass es vorerst keine Regelungen dazu geben soll, inwiefern solche Immunitätsnachweise Ausnahmen von Alltags-Beschränkungen wie in der Corona-Krise ermöglichen könnten.

News
03.08.2020 // News, Hinweise, Informationsquellen

Die Bundesregierung hat eine Änderung der Rechtsverordnung zur Testung auf SARS-CoV-2 erlassen....

mehr
03.08.2020 // DAK-Auswertung

Die Corona-Krise hat die Fehlzeiten nach einer Auswertung der Krankenkasse DAK-Gesundheit für ihre...

mehr
03.08.2020 // Reiserückkehrer

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat am Montag im ARD-Morgenmagazin bekräftigt, dass die...

mehr
Kontakt

Hartmannbund

Kurfürstenstraße 132

10785 Berlin

Telefon: 030 206208-0

Telefax: 030 206208-49

E-Mail: hb-info@hartmannbund.de

Pressestelle