pageUp
  

Aktuelle Meldungen

29.05.2020 // Gemeinsamer Bundesausschuss

Telefonische Krankschreibung läuft bis auf Weiteres aus

Einen großen Teil der befristeten Corona-Sonderregelungen hat der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) am Donnerstag bis zum 30. Juni 2020 verlängert oder angepasst. Das betrifft unter anderem die Verordnung von Arzneimitteln, Heilmitteln, Hilfsmitteln und häuslicher Krankenpflege.

Für weitere Ausnahmeregelungen stellte der G-BA klar, dass sie solange gelten sollen, wie der Bundestag eine epidemische Lage von nationaler Tragweite festgestellt hat. An seinem Beschluss, dass die telefonische Krankschreibung zum 31. Mai auslaufen soll, hat der Ausschuss jedoch nicht gerüttelt. Ab dem 1. Juni 2020 ist für die Feststellung einer Arbeitsunfähigkeit wieder eine körperliche Untersuchung notwendig.

News
18.09.2020 // Trotz Kritik

Der Bundesrat hat heute das Patientendatenschutzgesetz ohne Änderungen gebilligt. Der Bundestag...

mehr
18.09.2020 // News, Hinweise, Informationsquellen

Auch im vierten Quartal gelten aufgrund der Coronavirus-Pandemie zahlreiche Sonderregelungen in...

mehr
18.09.2020 // Kassenärztliche Bundesvereinigung

Laut Mitteilung der Kassenärztlichen Bundesvereinigung sind Videosprechstunden weiterhin unbegrenzt...

mehr
Kontakt

Hartmannbund

Kurfürstenstraße 132

10785 Berlin

Telefon: 030 206208-0

Telefax: 030 206208-49

E-Mail: hb-info@hartmannbund.de

Pressestelle