pageUp
  

Aktuelle Meldungen

15.02.2019 // Parlament macht den Weg frei

Verbesserungen in der Organisation und Abwicklung von Organspenden

Der Bundestag hat das „Zweite Gesetz zur Änderung des Transplantationsgesetzes – Verbesserung der Zusammenarbeit und der Strukturen bei der Organspende (GZSO)“ beschlossen. Das Gesetz schafft eine wesentliche Grundlage für die Verbesserung der Organentnahme sowie eine Aufwertung des Transplantationsbeauftragten. Neben seiner fachlichen Expertise wird seine Rolle in den über 1.200 Entnahmekliniken gestärkt – auch in den Teams auf den Intensivstationen. Für jede Intensivstation soll ein Beauftragter zur Verfügung stehen. Hintergrund ist die seit Jahren sinkende Zahl von Organspenden.

News
18.03.2019 // Telematikinfrastruktur

Die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) erinnert nochmals daran, dass Arzt- und...

mehr
18.03.2019 // TSVG

Der Deutsche Bundestag hat das von Bundesgesundheitsminister Spahn initiierte und geprägte...

mehr
14.03.2019 // Kritik an Eingriffen durch das TSVG

Der Vorsitzende des Hartmannbundes hat eindringlich daran erinnert, dass Eigeninitiative und...

mehr
Kontakt

Hartmannbund

Kurfürstenstraße 132

10785 Berlin

Telefon: 030 206208-0

Telefax: 030 206208-49

E-Mail: hb-info@hartmannbund.de

Pressestelle