pageUp
  

Aktuelle Meldungen

27.09.2018 // KBV

Wettbewerb Zukunftspraxis

Mit dem Wettbewerb „Zukunftspraxis“ hat die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) IT-Unternehmen und Start-ups dazu aufgerufen, ihre digitalen Ideen für die Arztpraxen zu präsentieren. Zum „Take-off“-Event wurden die zehn Gewinner des Ideenwettbewerbs eingeladen, deren digitale Dienste das Potenzial haben, in der realen Versorgungsumgebung getestet zu werden. Die Testphase in Arztpraxen soll 2019 starten. Jetzt stehen die Gewinner fest:

Der erste Platz sowie 15.000 Euro Preisgeld gingen an das Unternehmen AMA mit dem Produkt „XpertEye“, einer Videobrille für Pflegekräfte in Seniorenheimen, mit der die Pflegenden bei der Visite den Arzt per Videokonferenz zuschalten können. Den zweiten Platz und 10.000 Euro Preisgeld gewann die Firma Tomes mit dem Produkt „Idana“, einer Anamnese-App fürs Smartphone. Damit können die Praxen den Patienten zur Vorbereitung auf ihren Termin digitale Anamnese-Fragebögen über bestimmte Krankheitsbilder zukommen lassen. Den dritten Platz und 5.000 Euro Preisgeld erhielt das Start-up Magnosco mit „DermaFC“, einem Lasergerät, das bei Patienten mit Verdacht auf Hautkrebs die betroffene Hautpartie abscannt und analysiert.

News
11.04.2019 // Spahns Gedankenspiele

Der Vorsitzende des Hartmannbundes, Dr. Klaus Reinhardt, hat eindringlich davor gewarnt, persönliche...

mehr
10.04.2019 // Kassen und KBV einigen sich

Die gesetzlichen Krankenkassen und die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) haben eine...

mehr
10.04.2019 // Zwischenstand TI-Anschluss

Nach Angaben der Telekom haben inzwischen etwa zwei Drittel der Ärzte das Technik-Paket für den...

mehr
Kontakt

Hartmannbund

Kurfürstenstraße 132

10785 Berlin

Telefon: 030 206208-0

Telefax: 030 206208-49

E-Mail: hb-info@hartmannbund.de

Pressestelle