pageUp
  

Aktuelle Meldungen

21.06.2018 // Reform ärztliches Honorarsystem

Wissenschaftliche Kommission für ein modernes Vergütungssystem

Das Kabinett hat dem Erlass von Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) zur Errichtung der Kommission zugestimmt, darunter Mediziner, Ökonomen und Juristen. Die Kommission soll die Probleme der geltenden Honorarordnungen beschreiben, grundsätzliche Ansätze für ein modernes Vergütungssystem erarbeiten, rechtliche Grundlagen beachten sowie helfen, eine etwaige Neuordnung verfassungs- und europarechtlich wasserdicht zu machen. Nicht zuletzt erwartet die Regierung Hinweise darauf, welche Kosten, Finanzierungs- und Honorarverteilungsaspekte bei der Umsetzung berücksichtigt werden müssten

Bis Ende kommenden Jahres soll die „Wissenschaftliche Kommission für ein modernes Vergütungssystem“ Vorschläge machen, wie sich das ärztliche Honorarsystem reformieren lässt.

News
20.01.2020 // Ersteinschätzungsverfahren

In medizinisch dringenden Fällen können Patienten über die 116 117 seit Jahresbeginn einen Termin...

mehr
20.01.2020 // Organspende

Die Patientenbeauftragte der Bundesregierung, Claudia Schmidtke (CDU), hat angeregt, nach der...

mehr
20.01.2020 // Innovationskonferenz

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat sich nachdrücklich für den anonymisierten Einsatz von...

mehr
Kontakt

Hartmannbund

Kurfürstenstraße 132

10785 Berlin

Telefon: 030 206208-0

Telefax: 030 206208-49

E-Mail: hb-info@hartmannbund.de

Pressestelle