pageUp
  
Aktuelles

Aktuelles

12.07.2018 // Förderung von Nachwuchs-Landärzten

Bewerbungsfrist Stipendium Mecklenburg-Vorpommern

Medizinstudierende können sich noch bis zum 15. August um ein monatliches Stipendium von 300 Euro bewerben. Darauf hat das Landesgesundheitsministerium hingewiesen. „Mit dem Stipendium wollen wir einen Anreiz bieten, dass möglichst viele Allgemeinmediziner bei uns im Land bleiben“, sagte Ge­sund­heits­mi­nis­ter Harry Glawe (CDU) in Schwerin.

Die Studierenden verpflichten sich für das Stipendium, nach Studium und Facharztausbildung mindestens fünf Jahre in einer ländlichen Region im Land zu arbeiten. Dort und im öffentlichen Gesundheitsdienst ist die Besetzung freier Arztstellen schwierig. Das Ministerium will mit den Stipendien gegensteuern und plant bis 2022 eine Million Euro dafür ein.

Kontakt

Hartmannbund

Kurfürstenstraße 132

10785 Berlin

Telefon: 030 206208-0

Telefax: 030 206208-49

E-Mail: hb-info@hartmannbund.de

Pressestelle