pageUp
  
Aktuelles

Aktuelles

18.04.2019 // UKE Hamburg

Digital Health als Wahlpflichtfach

Anfang Mai startet am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf ein neues Studienangebot, in dem Medizinstudenten fit gemacht werden sollen in Sachen digitaler Medizin. „Digital Health“, so der Name des Wahlpflichtfachs. Insgesamt 80 Medizinstudenten sollen das neue Wahlpflichtfach künftig parallel belegen können. Am 2. Mai geht es mit den ersten 20 los. Im Einführungsmodul werden zunächst Wissensgrundlagen geschaffen. So gibt es in den ersten zwei Wochen zum Beispiel Veranstaltungen, die die Grundlagen der Robotik in verschiedenen chirurgischen Fächern vermitteln sollen, und solche, in denen die Studenten die Beurteilung von Health-Apps lernen können. Auch Impulsvorträge zu den „Chancen und Risiken durch die Digitalisierung“ mit abschließender Diskussion stehen auf dem Stundenplan. Das Studienangebot erstreckt sich insgesamt über fünf Semester, los geht es in der Regel nach dem Physikum. 

Kontakt

Hartmannbund

Kurfürstenstraße 132

10785 Berlin

Telefon: 030 206208-0

Telefax: 030 206208-49

E-Mail: hb-info@hartmannbund.de

Pressestelle