pageUp
  
Aktuelles

Aktuelles

28.04.2020 // Linktipps, Sonderkonditionen, Tools

Aktuelle E-Learning-Angebote in Zeiten von Corona

Aufgrund der aktuellen Situation des eingeschränkten Lehrbetriebs an den Medizinischen Fakultäten und den noch nicht an jeder Fakultät ausgebauten E-Learning-Angeboten, haben wir eine Übersicht mit Links zu digitalen Angeboten der unterschiedlichen Fächer erstellt.

Weiterhin findet ihr nützliche Links für vernetztes Arbeiten im Homeoffice, um sich unter anderem über Lernstoff per Videokonferenz auszutauschen oder Dateien zu teilen. *Die Liste wird fortlaufend aktualisiert. Wenn ihr Link-Tipps habt, die hier fehlen, schickt bitte eine E-Mail an Redaktion@hartmannbund.de 
(Hier gibt es die Liste auch als PDF-Download!)

Digitale Lehrangebote

AMBOSS vereint Kreuzprogramm und Nachschlagewerk zu einem Lernsystem. Prägnante Kommentare, Oberarzt-Tipps und die Markierung der entscheidenden Text- und Bildbereiche lassen den Nutzer die IMPP-Fragen besser verstehen. Die Bibliothek bündelt in über 800 Kapiteln das gesamte examensrelevante Wissen der Klinik in verständlicher Form. https://www.amboss.com/de  (5 Tage kostenlos testen)

Via medici ist eine Online-Plattform von Thieme, es enthält ca. 850 Lernmodule. Zu jedem Lernmodul gibt es einen Steckbrief, Kurztext, Langtext und IMPP-Fakten. Die IMPP Highlights zeigen, welche Fakten in der Vergangenheit vom IMPP geprüft wurden. https://viamedici.thieme.de  (5 Tage kostenlos testen)

 „Von Anfang An den richtigen Durchblick“ so lautet das Motto des Medi-Learn-Forums. Fragen rund um das Studium von Merkhilfen über Tipps bei der Doktorarbeit bis hin zu Diskussionen um Examensfragen hier werdet ihr zu jedem Thema fündig oder könnt Fragen an andere Studis stellen. https://www.medi-learn.de/index.php 

Online-Plattformen für die Medizin-Lehre

Die Medizin-Flatrate von Lecturio enthält 1576 Medizinvorträge – hauptsächlich Videokurse, die von Medizindozenten gehalten werden. Es eignet sich sehr gut für Prüfungsvorbereitungen, wenn man Vorlesungs-Typ ist. Es gibt die Möglichkeit gratis zu testen. https://www.lecturio.de/medizin   

Online-Zugang zu Lehrbüchern und Fachzeitschriften des Springer-Verlags: Aktuelle und verlässliche Inhalte für Mediziner; viele davon gibt es kostenfrei für registrierte Nutzer. Unser Vorschlag: e.Med-interdisziplinär-Abo mit 14-wöchiger Probezeit. Bis Ende April gibt es einen Rabatt von 50 Prozent. www.springermedizin.de  

Der Learning Resource Server Medizin (LRSMed) ist ein Katalog elektronischer Lehr- und Lernmodule für das Studium der Human- und Zahnmedizin. Der LRSMed verwaltet u. a. kostenfreie, Web-basierte Lehr- und Lernmodule in verschiedenen Fachbereichen. http://www.lrsmed.de/ 

Bei der E-Learning-Plattform der Universität Bern (CH) kann man einiges Interessantes finden. Nicht alle Inhalte sind frei zugänglich. http://e-learning.studmed.unibe.ch

E-Learning-Angebote der einzelnen Fachgesellschaften


Innere Medizin 
Ab dem 6. Semester kann man über einen Gastzugang gratis an allen Online-Fortbildungen der DGIM-e.Akademie teilnehmen. https://www.dgim.de/index.php?id=127 

Orthopädie
Hier findet ihr einen Link zum DGOU-Terminkalender, in dem die anstehenden Webinare angezeigt werden. https://dgou.de/no_cache/termine/terminkalender   

Orthopädie und Unfallchirurgie TO GO-Fortbildung
https://ou.medizintogo.de  

E-Learning-Plattform Allgemein-, Viszeral-, Transplantationschirurgie und Gefäßchirurgie
https://www.webop.de  

Anästhesie
Die Deutsche Gesellschaft für Anästhesie und Intensivmedizin (DGAI) bietet die Möglichkeit, sich online fortzubilden und CME-Punkte zu sammeln. Für Mitglieder des BDA, der DGAI und DAAF sind CME-Kurse zu den A&I Beiträgen kostenfrei. https://www.dgai.de/fortbildungen/e-learning.html  

Dermatologie und Venerologie
Die Cyberlecture gibt einen systematischen Überblick über 118 Diagnosen mit zahlreichen Abbildungen und Verlinkungen: https://www.cyberderm.net/home/start.html  

Humangenetik
Unter diesen beiden Links findet ihr Übersichten mit educational resources von unterschiedlichen Universitäten und Programmen rund um Humangenetik.
https://www.kumc.edu/gec/prof/genecour.html  
https://www.bcgsc.ca/personalized-oncogenomics/education/online-learning-resources 
 
Pädiatrie
Die Deutsche Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin (DGKJ) bietet sogenannte „Kompetenztrainings“ an: https://www.dgkj.de  

Allgemeinmedizin
Die Deutsche Gesellschaft für Allgemeinmedizin und Familienmedizin (DEGAM) verfügt über ein großes E-Learning-Angebot: https://elearning-allgemeinmedizin.de   

Frauenheilkunde
Programme gibt es unter folgenden Links:
https://gyn.medizintogo.de  
http://e-learning.studmed.unibe.ch/Geburtshilfe/  

Urologie
Die Mediathek der Deutschen Gesellschaft für Urologie verfügt über einige interessante Einträge: https://www.urologenportal.de 

Augenheilkunde
Unter „A-Wie-Augenarzt“ findet man eine gute Übersicht über E-Learning-Angebote.
http://www.a-wie-augenarzt.de/?cat=239  

HNO
Auf dem Youtube-Channel der ÖH Med Wien findet ihr einen Interessanten Vortrag zum Thema Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde: https://www.youtube.com/watch?v=1mGll8R7Au4 

Neurologie
Unter dem Hauptlink für den Youtube-Channel der ÖH Med Wien findet man mehrere interessante Vorträge zum Thema Neurologie:
https://www.youtube.com/channel/UC-iKtRDOCORjz2MqAXm2Rhw/featured  

Psychiatrie
Auch zum Fachgebiet der Psychiatrie gibt es interessante Angebote: https://psychiatrietogo.wordpress.com  

Radiologie
Auf der interaktiven Lernplattform der Deutschen Röntgengesellschaft findet man ein kontinuierlich erweitertes Angebot an Online-Inhalten. Neben Vorträgen von Kongressen und Seminaren bietet die Plattform interaktive Fallsammlungen mit kompletten DICOM-Datensätzen, klinischen Informationen und Multiple-Choice-Fragen: https://academy.mevis.de/drg/  

Interaktive Lernmodule zur Diagnostischen Radiologie für Studierende der Medizin und Ärzten in Weiterbildung gibt es auf der Plattform RadioSurf. http://e-learning.studmed.unibe.ch/radiosurf/

Die Plattform radiologie24 beinhaltet eine umfangreiche Zusammenstellung der Radiologie-Online-Portale und Video-Portale, die Informationen zu den Themen der radiologischen Anatomie, Embryologie und Pathologie in Form von Textinformationen oder Webinaren anbieten.  Weiterhin sind die Links zu den Online Portalen der internationalen medizinischen Fachzeitschriften mit Schwerpunkt medizinischer Radiologie gelistet. https://www.radiologie24.ch/radiologie-mediathek/Radiologie-E-Learning  

ÖGD Lehrbuch für Krisenmanagement
Die Akademie für Öffentliches Gesundheitswesen hat ihr brandneues Lehrbuch für Krisenmanagement open access vorveröffentlicht. Nützlich für alle, die sich für die Hintergründe der ÖGW-Arbeit während der Pandemie interessieren oder gerade selbst im Gesundheitsamt tätig sind. https://akademie-oeffentliches-gesundheitswesen.github.io/krisenmanagment/  

Arbeitsmedizin
Die Online-Plattform „FortbildungsAkademie-im-Netz“ bietet Ärzten sowie Apothekern und Pharmazeutisch-Technischen Assistenten kostenlose zertifizierte Online-Fortbildungen an. Von der DGAUM wurde eine Modul-Reihe zu arbeitsmedizinischen Themen konzipiert. Die Inhalte dieser interdisziplinären Modulserie richten sich sowohl an Arbeitsmediziner als auch an kurativ tätige Ärzte. Auch Studenten der Medizin und der Pharmazie können die Fortbildungen absolvieren. Sie erhalten jedoch keine CME-Punkte. Ein Login mit euren Doccheck Account ist als Student möglich. https://www.fortbildungsakademie-im-netz.de/fortbildungen/arbeitsmedizin  

Pathologie
Virtuelle Mikroskopie und kursbegleitende Materialien für Medizinstudenten mit Lehrsammlungen aus allen Bereichen der allgemeinen und speziellen Pathologie und mehr als 1500 histologischen Präparaten zum Selbststudium bietet das E-Learning des Instituts für Pathologie der Universität Heidelberg (el-IPH). https://eliph.klinikum.uni-heidelberg.de  

Online-Atlanten für Anatomie mit originalen Präparaten gibt es bei der Universität Köln.
https://www.anatomiedesmenschen.uni-koeln.de/ie/index.php  

Onkologie
Sowohl Onkopedia, als auch Onkologie 2020 sind ideal um das Gebiet der Onkologie in der ganzen Bandbreite kennenzulernen. Man findet u. a. Informationen zur Pathogenese, Prävention, Therapie u.v.m.
https://www.onkopedia.com/de  
https://www.onkologie2020.eu  

Gemeinsames Arbeiten


Adobe Connect 90 Tage gratis
Die Software dient dazu Unterricht und Meetings online durchzuführen. Weiteres findet ihr unter Adobe Connect. https://blogs.adobe.com/adobeconnect/2020/03/adobe-connect-extending-support-in-the-wake-of-covid-19.html  

Discord
Bei Discord handelt es sich um eine All-in-one Sprach- und Textchat-Software: https://blog.discord.com/helping-out-where-we-can-3a5fb7bac77a   

Microsoft Teams
Aktuell bietet Microsoft Teams den Service für Privatpersonen völlig kostenfrei an. Diese Version von Teams beinhaltet unbegrenzte Chatmöglichkeiten, integrierte Gruppen- und Einzel-Audio- oder Videogespräche und vieles mehr. https://news.microsoft.com  

TeamViewer
Mit Hilfe von TeamViewer kann man auf andere PCs zugreifen, Dateien übertragen oder gemeinsam an Projekten arbeiten. https://www.pcwelt.de/downloads/TeamViewer-579353.html  

Zoom
Zoom ermöglicht Videochat von bis zu 1000 Teilnehmern sowie Bildschirm teilen für ein interaktives Meeting. Chats mit Gruppen, Suchverlauf sowie eine integrierte Dateifreigabe ist möglich. https://zoom.us   

Hochschulforum Digitalisierung
Weitere Tools und Sonderkonditionen finden sich auf der Webseite von Hochschulforum Digitalisierung: https://hochschulforumdigitalisierung.de/de/blog/sonderlizenzen-corona  

Kontakt

Hartmannbund

Kurfürstenstraße 132

10785 Berlin

Telefon: 030 206208-0

Telefax: 030 206208-49

E-Mail: hb-info@hartmannbund.de

Pressestelle