pageUp
  
Aktuelles

Aktuelles

25.04.2016 // HB und bvmd bereiten Aktionstag am 18. Mai vor

Gemeinsam für die Verbesserung der Studienbedingungen

Am 15. April trafen sich Vertreter vom Hartmannbund und der bvmd, um den Aktionstag final zu planen. Mit dabei waren (v.l.): Käthe Lewicki, Myriam Heilani, Sven Olaf Rohr, Malte Schmieding, Moritz Völker.

Am 18. Mai findet unter dem Motto „Richtig gute Ärzte werden“ bundesweit ein gemeinsamer Aktionstag der Medizinstudierenden im Hartmannbund und der Bundesvertretung der Medizinstudierenden in Deutschland (bvmd) statt. An diesem Tag wollen die Studierenden auf Defizite im Medizinstudium hinweisen sowie auf ihre Forderungen rund um den „Masterplan Medizinstudium 2020“ aufmerksam machen. Die Fakultäten planen dazu verschiedene Aktionen – von Infoständen bis zu Podiumsdiskussionen. Folgende Fakultäten sind bereits dabei: Bochum, Erlangen, Frankfurt, Freiburg, Göttingen, Greifswald, Halle, Hamburg, Heidelberg, Homburg, Jena, Kiel, Köln, Leipzig, Lübeck, Magdeburg, Mannheim, München LMU, München TU, Münster, Rostock, Witten-Herdecke. Den aktuellen Stand der Planungen veröffentlichen Hartmannbund und bvmd auf der gemeinsamen Veranstaltungsseite auf Facebook. (arn)

Medizinstudierende bei Facebook

Klicken, Fan werden, immer informiert sein!