pageUp
  
Aktuelles

Aktuelles

23.09.2019 // Mecklenburg-Vorpommern

Kabinett bringt Landarztquote auf den Weg

Ab dem Wintersemester 2021 soll jeder zehnte Medizin-Studienplatz in Mecklenburg-Vorpommern für Bewerber reserviert werden, die nach ihrem Studium mindestens zehn Jahre als Landarzt im Nordosten arbeiten wollen. Dazu hat das Kabinett das "Gesetz zur Sicherstellung der hausärztlichen Versorgung mit besonderem öffentlichen Bedarf des Landes Mecklenburg-Vorpommern" auf den Weg gebracht. Der Entwurf liegt nun zur Anhörung bei den Verbänden vor. Für die Einführung der Landarztquote muss außerdem das Hochschulzulassungsgesetz geändert werden. Mecklenburg-Vorpommerns Bildungsministerin Bettina Martin (SPD) brachte den Entwurf dafür Anfang September in den Landtag ein.

Kontakt

Hartmannbund

Kurfürstenstraße 132

10785 Berlin

Telefon: 030 206208-0

Telefax: 030 206208-49

E-Mail: hb-info@hartmannbund.de

Pressestelle