pageUp
  
Aktuelles

Aktuelles

22.06.2017 // Blackbox Masterplan?

Kommission arbeitet vertraulich – Vorschläge erst Mitte 2018

Die Maßnahmen des Ende März 2017 von Bund und Ländern beschlossenen Masterplans Medizinstudium 2020 sollen von Bund und Ländern im Rahmen der verfassungsrechtlichen Zuständigkeiten so „zeitnah wie möglich“ umgesetzt werden. Allerdings hat die dazu eingesetzte Expertenkommission zur Neustrukturierung des Medizinstudiums noch bis Mitte 2018 Zeit, entsprechende Vorschläge vorzulegen. Das geht aus der Antwort der Parlamentarischen Staatssekretärin im Bundesgesundheitsministerium, Ingrid Fischbach, auf eine kleine Anfrage des Bundestagsabgeordneten Kai Gehring (Grüne) zum weiteren Verfahren bei der Umsetzung des Masterplans hervor. Zudem sei die Arbeit der Kommission demnach vertraulich. Und auch zu den Kosten könne noch keine Aussage getroffen werden: Diese seien erst nach der Ermittlung der finanziellen und kapazitären Auswirkungen der Neustrukturierung des Studiums bestimmbar. (stp)

Kontakt

Hartmannbund

Kurfürstenstraße 132

10785 Berlin

Telefon: 030 206208-0

Telefax: 030 206208-49

E-Mail: hb-info@hartmannbund.de

Pressestelle