pageUp
  
Aktuelles

Aktuelles

30.04.2015 // Ausschuss Medizinstudierende

"Medizinstudium 2020" in der Diskussion

Zu ihrer jährlich stattfindenden Frühjahrssitzung trafen sich die Univertreter des Hartmannbundes am Wochenende 18./19. April in Berlin. Insgesamt nahmen 31 von derzeit 61 Univertretern aus ganz Deutschland teil. Im Mittelpunkt der zweitägigen Sitzung stand das Thema „Medizinstudium 2020“. Hierzu gab es einen Vortrag von einem Vertreter der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) zur „Praxisorientierung im Medizinstudium“. Die KBV hat zu diesem Thema Empfehlungen ausgesprochen – unter anderem fordert sie die Einführung eines PJ-Abschnitts in der ambulanten Versorgung. Über diesen Vorschlag haben die Univertreter umfangreich diskutiert und werden in den kommenden Wochen eine entsprechende Position erarbeiten. Auch die Themen Zulassung zum Medizinstudium, Praxisorientierung/Ambulante Versorgung im Medizinstudium, wissenschaftliche Kompetenz und Krankenpflegepraktikum wurden umfangreich diskutiert. Die Ergebnisse aller Diskussionen und die daraus entstandenen Positionen werden demnächst auf der Facebookseite der Medizinstudierenden im Hartmannbund veröffentlicht. Fotos gibt es bereits jetzt zu sehen. (arn)

Werden Sie Mitglied!

Es gibt viele gute Gründe für eine Mitgliedschaft im Hartmannbund – dem Verband für alle Ärztinnen, Ärzte und Medizinstudierende.

 

Erfahren Sie mehr!