pageUp
  
Aktuelles

Aktuelles

12.02.2016 // Masterplan Medizinstudium 2020

Offener Brief der Medizinstudierenden von Hartmannbund und bvmd

Der Ausschuss der Medizinstudierenden im Hartmannbund und die Bundesvertretung der Medizinstudierenden (bvmd) haben sich am 11. Februar mit einem offenen Brief zum „Masterplan Medizinstudium 2020“ an Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe und die Bundesministerin für Bildung und Forschung, Johanna Wanka, gewandt, um noch einmal auf die wichtigsten studentischen Positionen und Argumente aufmerksam zu machen. Ziel des Briefes ist es, darauf hinzuweisen, dass das Eckpunktepapier „Masterplan Medizinstudium 2020“ keine Positionen enthalten sollte, die ungeeignet sind, das Medizinstudium der Zukunft wirklich sinnvoll zu reformieren. Dies sei umso wichtiger, da davon auszugehen ist, dass der „Masterplan Medizinstudium 2020“ Grundlage einer möglichen Veränderung der Approbationsordnung für Ärzte sein könnte, heißt es in dem Brief.

Die wichtigsten Positionen im Überblick:

  • Quartalisierung des PJ, um Studierenden die Möglichkeit anzubieten, ein Wahlquartal in der ambulanten Versorgung zu absolvieren
  • Kein weiterer PJ-Pflichtabschnitt
  • Vermittlung wissenschaftlicher Kompetenzen frühzeitig im Studium
  • Frühzeitige Einbindung der Allgemeinmedizin in das Studium
  • Flächendeckend Lehrstühle für Allgemeinmedizin
  • Stärkerer Fokus auf Wahlveranstaltungen zur Allgemeinmedizin
  • Keine Einführung eines PJ-Pflichtabschnittes in der Allgemeinmedizin
  • Keine Einführung einer Landarztquote

Die Entstehung des „Masterplans Medizinstudium 2020“ hat nach Informationen des Hartmannbundes ein finales Stadium erreicht. Die zuständige Bund-Länder-Arbeitsgruppe soll am 15. und 16. Februar zu einer letzten Gesprächsrunde zusammenkommen. Ziel ist die Verabschiedung eines Eckpunktepapiers, das im Anschluss noch einmal von den Bundesländern diskutiert und im späten Frühjahr veröffentlicht werden soll. Verbände können zu diesem Papier keine Stellung mehr nehmen, da sie bereits im Vorfeld ihre Stellungnahmen abgeben haben.

Offener Brief

Werde Mitglied!

Es gibt viele gute Gründe für eine Mitgliedschaft im Hartmannbund – dem Verband für alle Ärztinnen, Ärzte und Medizinstudierende.

 

Erfahre mehr!