pageUp
  
Aktuelles

Aktuelles

03.07.2019 // 20-Punkte-Programm zur medizinischen Versorgung

Sachsens Regierung beschließt Landarztquote

Zwei Monate vor der Landtagswahl hat die sächsische Regierung mehr Studienplätze für Medizin und eine Landarztquote beschlossen. Im Kabinett wurden weitere Maßnahmen der Sächsischen Staatsregierung zur nachhaltigen Sicherstellung einer bedarfsgerechten medizinischen Versorgung im Freistaat Sachsen bis 2030, das sogenannte "20- Punkte-Programm – Medizinische Versorgung 2030" verabschiedet.

Kontakt

Hartmannbund

Kurfürstenstraße 132

10785 Berlin

Telefon: 030 206208-0

Telefax: 030 206208-49

E-Mail: hb-info@hartmannbund.de

Pressestelle