pageUp
  
Aktuelles

Aktuelles

06.02.2020 // Kooperations-Auflösung

Streit um Anerkennung polnischer Abschlüsse: Medizinerausbildung steht vor dem Aus

Die deutsch-polnische Zusammenarbeit bei der Medizinerausbildung steht vor dem Aus. Wie das Asklepios Klinikum Uckermark in Brandenburg am Donnerstag mitteilte, ziehen der Geschäftsführer sowie der ärztliche Direktor des Klinikums in Betracht, die Kooperation mit der Universität Stettin zu beenden.

Mehr als 100 angehende Ärzte wären von einer Kooperations-Auflösung betroffen. Die Studenten könnten zwar an der Uni bleiben, müssten aber den praktischen Teil komplett in Polen absolvieren, da dort die Bestimmungen für Medizinabschlüsse geändert wurden.

Kontakt

Hartmannbund

Kurfürstenstraße 132

10785 Berlin

Telefon: 030 206208-0

Telefax: 030 206208-49

E-Mail: hb-info@hartmannbund.de

Pressestelle