pageUp
  
Jobs

Jobs

23.09.2020 // Referat „Stationäre Versorgung und Tarifangelegenheiten“

Volljuristin/Volljuristen (Vollzeit, befristet)

Der Hartmannbund – Verband der Ärzte Deutschlands e. V. vertritt als freier Verband die Interessen von über 70.000 Ärzte aller Fachgruppen. Für die Hauptgeschäftsführung des Verbandes mit Sitz in Berlin suchen wir frühestens zum 01.11.2020, spätestens zum 01.01.2021 eine/n

Volljuristin/Volljuristen (Vollzeit, befristet)

für unser Referat „Stationäre Versorgung und Tarifangelegenheiten“.

Als Bewerber/Bewerberin haben Sie eine durch überdurchschnittliche Examina nachgewiesene juristische Qualifikation und idealerweise bereits Erfahrungen im Arbeits- und Medizinrecht gesammelt.

Daneben beherrschen Sie sicher den Umgang mit neuen Medien, verfügen über eine ausgeprägte analytische Begabung und die Fähigkeit zu selbständigem Arbeiten. Weiterhin erwarten wir Flexibilität, Durchsetzungsvermögen sowie die Fähigkeit, kooperativ im Team zu arbeiten.

Die Tätigkeitsfelder umfassen unter anderem:

·  Leitung des Referats Stationäre Versorgung und Tarifangelegenheiten

·  Rechtliche Beratung von Verbandsmitgliedern im individuellen und kollektiven Arbeitsrecht sowie in sozial-
   und medizinrechtliche Fragestellungen

·  Analyse und Beurteilung relevanter Gesetzesentwürfe und Rechtsprechung und Veröffentlichung entsprechender Beiträge

·  Bearbeitung berufspolitisch motivierter rechtsbezogener Anfragen von Mitgliedern, Organisationen, Körperschaften, Medien usw. 

·  Fachliche Betreuung von Verbandsgremien

Die Stelle ist befristet auf 16 bis 18 Monate (je nach Eintrittsdatum) im Rahmen einer Mutterschutz- und Elternzeitvertretung.

Ihre aussagefähige Bewerbung mit Angabe der Gehaltsvorstellungen und des nächstmöglichen Eintrittstermins senden Sie bitte an Herrn Hauptgeschäftsführer Dr. med. Michael Vogt, Hartmannbund – Verband der Ärzte Deutschlands e. V., Kurfürstenstraße 132, 10785 Berlin
(bevorzugt per E-Mail an: christiane.lietz@hartmannbund.de).