pageUp
  

News

02.05.2018 // LDV in Mannheim

Auszeichnung für FDP-Landtagsabgeordneten Jochen Haußmann mit der Friedrich-Schiller-Medaille

Der FDP-Landtagsabgeordnete Jochen Haußmann ist vom Hartmannbund mit der Friedrich-Schiller-Medaille geehrt worden. Das ist die höchste Auszeichnung, die der Verband der Ärzteschaft zu vergeben hat. In vergangenen Jahren ging die Medaille stets an Mediziner. Haußmann ist einer der wenigen Politiker, der sie tragen darf. Er vereine „in vorbildlicher Weise den Einsatz für die Ärzteschaft in Baden-Württemberg mit der Erfüllung gesundheitspolitischer und staatsbürgerlicher Aufgaben“, verlas Klaus Rinkel, Landesvorsitzender des Hartmannbundes, bei der Verleihung im Rahmen der Delegiertenversammlung in Mannheim die Würdigung auf der Urkunde.