pageUp
  

News

24.07.2019 // Telemedizin-Modellprojekt

TeleMedicon-Praxen starten im Oktober

In zwei baden-württembergischen Gemeinden sollen ab Oktober die ersten „Ohne Arzt-Praxen“ starten. Diese Praxen sollen von Medizinischen Fachangestellten (MFA) geführt werden, der behandelnde Arzt wird nur per Televisite zugeschaltet. 

In den zwei Praxen sollen den Patienten eine Video-Sprechstunde sowie diagnostische Verfahren via Telemedizin angeboten werden. So gebe es etwa Stethoskope, die per Audiospur Herz- und Lungentöne an die Praxis übertragen, wo der Arzt sie dann befundet.